Berichte 2015

Blaues Band der Weser.

Am Samstag, den  05.09.2015 hieß es wieder “Are you ready? Attention! Go!” zu letzten  heimischen Regatta in diesem Jahr. Durch mehrere krankheitsbedingte  Ausfälle musste das Boot im Vorfeld schon mehrfach umbesetzt werden und  wir gingen ohne große Erwartungen an den Start. Trotzdem paddelten wir 2 super Vorläufe, in denen wir jeweils als erster durchs Ziel gingen. Die Kategorien für die jeweiligen Finalrennen setzen sich aus den insgesamt 3 Vorläufen zusammen. Nach 2 Vorläufen sah es also so aus, als ob wir  uns im großen Finale Superchampions u.a. mit den Jacob Full Pipe Dragons messen durften. Leider lief im 3. Vorlauf gar nichts. Wir verschenkten  wertvolle Sekunden und gingen in diesem letzten Lauf auch als letztes  durchs Ziel. Trotzdem qualifizierten wir uns für das kleinen Finale  Superchampions und erfreuten uns nach einen super spannenden Finalrennen über Platz 4 in der Gesamtwertung.

 

Bad Essen

Am Samstag, den 25.7.   traten wir mit einem krankheitsbedingt minimiertem Team den Weg nach Bad Essen an. Dort konnte trotz Unwetterwarnung die diesjährige Regatta am  Mittellandkanal stattfinden. Nach drei Vorläufen in der Kurzstrecke  befanden wir uns auf Platz 2 in der Gesamtwertung und durften im grossen Finale starten. 
Dort belegten wir dann den 3. Platz.
Der Wind wurde zunehmend stärker, sodass wir direkt nach unserem Finale  wieder zum Start durchpaddeln durften. Jetzt hieß es Langstrecke mit  Wende.
Im  Abstand von 10 Sekunden starteten die Boote, was angesichts des Windes  bei der Wende beinahe zu Kollisionen führte.  Am Ende konnten wir uns  über Platz 4 freuen.

 

Weserdrachen Cup

Am 13. / 14. Juni hieß es in Minden an der Weser wieder: Are you ready? Attention! Go!
Nach insgesamt vier sehr guten Vorläufen in der Kurzstrecke kamen wir in den Genuss unser Finale in der Leistungsklasse Silber zu fahren.

Die Anspannung im Boot war deutlich zu spüren, waren doch 2 der 3 Boote auf den Bahnen neben uns in den Vorläufen ein wenig schneller als wir.

In einem spannenden Finalrennen gingen wir schließlich zeitgleich mit den Stromschnellen durchs Ziel und landeten auf Platz 1.
Supergeil!!!
Weiterhin belegten wir in der Kurzstrecke Platz 4 in der Betriebssportwertung d. Offenen westdeutschen Meisterschaften.
In der Langstrecke belegten wir Platz 14 bzw Platz 7 in der Betriebssportwertung.
Wir waren alle sehr zufrieden! !

 

Alte Fahrt

Am Samstag, den 09.05.2015 war endlich Saisonauftakt 2015.

Gleich in Rennen 1 gelang es uns eine super Zeit zu fahren.

Leider machte der Wind uns im folgenden Rennen einen Strich durch die Rechnung. Ganze 8  Sekunden langsamer kamen wir ans Ziel. Diese Zeit konnten wir auch in  den beiden folgenden Kurzstreckenrennen von nur 100 m nicht mehr  herausfahren. Am Ende reichte es für Platz 2 im Master Finale.

Weiterhin konnten wir in der Langstrecke Platz 5 belegen, sowie in der BKV Wertung Platz 4.

 

Drachenboot Warnemünde (3)
11008830_432180250270104_1711382261024939161_n